Samstag, 9. Februar 2008

Was bisher geschah... (3)

Meine letzten Tage waren so lala. Ich war etwas erkältet und bin daher ziemlich in den Seilen gehangen. Meine Laune war daher auch nicht immer die beste. Vor allem, wenn jemand auf die unglaublich blöde Idee kam mir mit diversen Hilfsmitteln in der Nase oder in andern Körperöffnungen rumzufuchteln. Die reinste Folter! Und dann wird auch noch behauptet, dass es nur zu meinem Besten wäre…
...
(Total am Ende)
...
(Folterinstrumente der übelsten Sorte)
...
Alle haben ihr Bestes gegeben mich zu bespaßen und bei Laune zu halten. Vor allem meine Schwester war immer zur Stelle. Und endlich hat mir auch mal jemand meinen kleinen Indoor-Spielplatz aufgebaut. Von dem bin ich so angetan, dass ich ihn nur mit großen Augen bestaunen kann und mich noch nicht traue ihn anzufassen – nicht, dass ich noch was kaputt mache.
...
(Anfassen verboten)
...
(Wie??? Schildkröte???)
...
Inzwischen habe ich aber wohl das Schlimmste überstanden, endlich wieder gute Laune und auch wieder richtig Appetit – der war mir nämlich auch abhanden gekommen.
...
(Endlich ist meine Welt wieder in Ordnung!)

1 Kommentar:

Ara hat gesagt…

einen wunderschönes , superniedliches Baby! Zum schmelzen...